Systemische Therapie
Probleme lösen im sozialen Miteinander

In der systemischen Therapie steht nicht der Mensch allein sondern die ganze Familie oder das soziale System im Mittelpunkt. Es wird davon ausgegangen, dass nicht der Einzelne ein Problem hat, sondern dass dieses im sozialen Miteinander entstanden und dort auch wieder lösbar ist.

Beim Finden von Lösungen wird der Blick auf die Stärken, Ressourcen und die unterschiedlichen Sichtweisen der Einzelnen gerichtet.
Es soll ein positiver Raum geschaffen werden, in dem wieder Entwicklung und Wachstum für jeden möglich werden.

Eine systemische Therapie beginnt mit einem Erstgespräch, bei dem alle Betroffenen beteiligt sein sollten. Gemeinsam werden die anstehenden Themen und die Anzahl und die Häufigkeit der vorgesehenen Sitzungen besprochen.

Einzeltherapie: 70 € / Stunde


© Katarina Vojvoda-Bongartz, Seestraße 17, Radolfzell am Bodensee, Tel.: 0 77 32 / 8 97 17 41
Familientherapie • Paartherapie • Trennungs- und Scheidungsberatung • Einzeltherapie • Biografiearbeit • Seminare • Supervision