Führen und Leiten - ohne zu leiden!
Das Ende ist immer ein Anfang

Oft werden Fachkräfte ohne lange Vorbereitungszeit in eine Leitungsrolle gestellt. Die neue Herausforderung zu leiten, zu motivieren und ChefIn zu sein, führt oft zu Überforderungs- und Unsicherheitsgefühlen. In diesem Seminar sollen Führungskompetenzen (wieder-) entdeckt und entwickelt werden. Welches Handwerkszeug dafür habe ich schon und was muss ich mir noch aneignen, um meine Funktion mit Klarheit, Freude und ohne Leidensdruck auszufüllen?

Wie kann ich:
kreismeine eigene zu mir passende Führungsidentität entwickeln?
kreisMitarbeiterInnen erfolgreich unterstützen und leiten?
kreisKrisen und Konflikte konstruktiv lösen?
kreisden Betrieb, die Abteilung oder meine Gruppe zukunftsfähig weiterentwickeln?

In diesem Seminar werden mit unterschiedlichen Methoden der systemischen Beratung und des systemischen Coachings Strukturen und Rollen neu überprüft und Veränderungsmöglichkeiten entworfen. Das Seminar richtet sich an Führungskräfte aus allen beruflichen Bereichen.


Welle Lesen Sie dazu bitte auch:
Arbeit mit Kindern
Eltern- Familienarbeit
Führen & Leiten
Weiterbildung
ReferentInnen:
Katarina Vojvoda-Bongartz, Systemische Therapeutin und Beraterin (SG)
Randolf Hummel, Systemischer Therapeut (SG)

Termin:
25.-26. November 2011, jeweils von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort:
Seestraße 17 in 78315 Radolfzell am Bodensee

Kosten:
290 €

© Katarina Vojvoda-Bongartz, Seestraße 17, Radolfzell am Bodensee, Tel.: 0 77 32 / 8 97 17 41
Familientherapie • Paartherapie • Trennungs- und Scheidungsberatung • Einzeltherapie • Biografiearbeit • Seminare • Supervision